Meine Termine - immer aktuell für Sie.

Gespräche über den Tod und das Leben: Wie geht eigentlich Trauern?

20. November 2019, 19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Wofür ist Trauer gut und was passiert da eigentlich mit mir?

Wie komme ich durch das Tal der Tränen hindurch und finde zurück zur Lebensfreude?

Ein Abend, der für Sie selbst hilfreich ist, aber auch, wenn Sie in Ihrem Umfeld Trauernden beistehen. Ich bringe frisches Wissen über Trauerprozesse mit, räume mit dem einen oder anderen Mythos auf und freue mich, mit den Gästen ins Gespräch zu kommen.

 

Ort: Bestattungshaus Liesen, Bahnstraße 248, 46147 Oberhausen (direkt am Holtener Markt)

Der Eintritt ist kostenfrei.

Anmeldung bitte unter 0208/6257047 oder per Mail an Enable JavaScript to view protected content.

 

Kreativ-Workshop für Trauernde: Komm' in Deine Kraft!

Datum: 25. Januar 2020, 10.30 bis 15.30 Uhr
Ort: Kunsttherapeutische Praxis Maria Fahnemann
Voiswinkeler Straße 27, Bergisch Gladbach Schildgen

Möchten Sie aus Ihrer Trauer wieder in Ihre Kraft kommen? Erleben, dass neben Trauer und Hilflosigkeit schöne, leichte Gefühle langsam wieder aufkeimen dürfen? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie:

Einen Tag lang spüren Sie Ihren Gefühlen nach, probieren mit kreativen Mitteln aus, ob und wie Leichtigkeit wieder in Ihr Leben einziehen darf und gestalten Ihre eigene Kraftquelle. So geben Sie Ihrer Trauer einen neuen Ausdruck und schaffen gleichzeitig Raum für all die Gefühle, die auch zu Ihnen und Ihrem Leben dazu gehören dürfen.
Achtsam und liebevoll leiten wir Sie an und begleiten Sie dabei. Wir, das bin ich, Christine Kempkes, Lebens- und Trauerbegleiterin und Maria Fahnemann, Kunsttherapeutin.

Dieser Workshop ist insbesondere dann gut für Sie geeignet, wenn Sie zwar das Gefühl haben, durch das tiefste Tal der Tränen hindurch zu sein, aber dennoch noch nicht so richtig wieder nach vorne schauen können. Wenn Ihnen also Ihre Trauer immer wieder auf die Füße fällt, Sie blockiert oder lähmt.
Und ganz ausdrücklich: Sie müssen nicht „malen können“! Es geht nicht um einen künstlerischen Anspruch, sondern um Ihren ganz persönlichen Ausdruck und um die Lust und die Freude, etwas Neues auszuprobieren und damit einen neuen Zugang zu Ihrer Trauer und zur Vielfalt Ihrer Gefühle zu finden.

Die Gruppengröße wird mit 6 – 8 Personen groß genug für Austausch und Inspiration und klein genug für Vertraulichkeit sein!

Rufen Sie uns an, wenn Sie mehr Informationen brauchen:
Christine Kempkes, Tel.: 0177 796 44 93
Maria Fahnemann, Tel.: 0176 316 63 999

Kosten inkl. Material und Pausensnacks: 129,- Euro (inkl. MwSt.)

Buchung: Ganz einfach telefonisch oder per Mail an Enable JavaScript to view protected content.. Wir schicken Ihnen dann eine Rechnung. Ihr Platz ist verbindlich reserviert, sobald der Teilnehmerbeitrag überwiesen ist.